LEADER 00000cam  2200517Ii 4500 
001    1243512641 
003    OCoLC 
005    20210720235437.0 
008    210327t20212021gw       b    001 0 ger d 
020    9783161595769|q(pbk.) 
020    3161595769|q(pbk.) 
020    |z9783161595776|q(ebk) 
035    (OCoLC)1243512641 
040    OHX|beng|erda|cOHX|dYDX|dSTF|dOCLCO|dPLL|dAS 
050  4 K230.N532|bG58 2021 
050  4 B3317|b.G58 2021 
100 1  Gluth, Sophia,|eauthor 
245 14 Der apokryphe Nietzsche :|bauf den Spuren des Denkens von 
       Friedrich Nietzsche in Rechtsphilosophie und -theorie /
       |cSophia Gluth 
264  1 Tübingen :|bMohr Siebeck,|c[2021] 
264  4 |c©2021 
300    xiii, 289 pages ;|c24 cm 
336    text|btxt|2rdacontent 
337    unmediated|bn|2rdamedia 
338    volume|bnc|2rdacarrier 
490 1  Beiträge zur Rechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts,|x0934-
       0955 ;|vBand 116 
500    Thesis (doctoral)--Humboldt-Universität Berlin, 2018 
504    Includes bibliographical references (pages 265-282) and 
       index 
505 00 |gDanksagung --|gAbkürzungen --|gProlog : Nietzsche im 
       juristischen Denken? --|tDas Wilhelminische Reich --
       |tPräludium --|tDie frühe Rezeption : Der Kampf um den 
       "wahren" Nietzsche (1890 bis 1914) --|tDie Ordnung des 
       Reichs und der Aufruhr dagegen --|tIntellektuelle 
       Antworten auf die radikale Wende des Zeitgeistes --|tDer 
       Expressionismus --|tKurt Hiller --|tDer George-Kreis --
       |tStefan George --|tKurt Hildebrandts verkörperlichte 
       Ethik --|tErnst Bertram : Der besondere Versuch einer 
       Mythologie --|tNietzsche-Kult im Kaiserreich : Décadence 
       im Fin de siècle --|tJosef Kohler und die Renaissance der 
       Rechtsphilosophie um 1900 --|tJosef Kohler --|tDie 
       Rechtsphilosophie um 1900 --|tHegel --|tNietzsche --|tZur 
       Funktionalität Hegels und Nietzsches bei Kohler --|tZurück
       zu Hegel --|tNietzsche ist das "Neo" --|tKohlers Politik -
       -|tKohlers Relativismus --|tZwischen Empirie und 
       Metaphysik --|tAusblick : Kohlers "Konservative 
       Revolution" --|tDie Freirechtsbewegung als juristische 
       Antwort auf den Paradigmenwechsel --|tDas Freirecht : 
       Forschungsstand und Übersicht --|tKohler im Übergang --
       |tDie Nietzscheanischen Wurzeln des Freirechts --|tDie 
       Soziologie der Freirechtsschule --|tErnst Fuchs : Kritiker
       "nicht aus der Verneinung, sondern aus einer neuen starken
       Bejahung" --|tDer Nietzscheaner Fuchs --|tDer Nietzsche-
       Kult und seine Gegnerschaft --|tDie "Nietzscheanisierung" 
       des Freirechts --|tDer rechte Fuchs --|tReferenzen und 
       Autoritäten --|tDer völkische Richter --
       |tAntiintellektualismus --|tMisogynie --|tKampf- und 
       Kriegsrhetorik --|tImperialistische Grossmachtfantasien --
       |tDie Jenaer Fakultät und das "Wirtschaftsfreirecht" --
       |tDer Verein "Recht und Wirtschaft" und seine Zeitschrift 
       --|tDer Verein "Recht und Wirtschaft" und das Freirecht --
       |tDie Neutralisierung des Freirechts --|tDer Erste 
       Weltkrieg und der Verlust aller Werte --|tDer Eintritt in 
       den Weltkrieg --|tDas Erlebnis für die kulturellen Eliten 
       --|tDie Avantgarde im Kriegsrausch --|tDer juristische 
       Kriegseinsatz --|tDen Zarathustra im Tornister --|tDer 
       Erste Weltkrieg als grundlegende Zäsur --|tDie Weimarer 
       Republik --|tDas soziologische Fundament der Konservativen
       Revolution --|tKrieg, Kampf und Konservative Revolution --
       |tNietzsche als "Schicksalsgestalt" --|tWerner Bests 
       "heroischer Realismus" --|tDer Krieg und das Recht --|tDer
       "heroische Realismus" : Nietzsches Philosophie als 
       Apologie von Krieg und Vernichtung --|tEdgar Julius Jung :
       Der jungkonservative Erneuerer --|tDer rechte Dissident --
       |tDie Herrschaft der Minderwertigen --|tPhantasien zu 
       einer "Rechtserneuerung" --|tJuristen auf Abwegen : 
       Imaginationen von Recht und Reich bei Friedrich Hielscher 
       --|tHielschers Reich --|tHielschers Weg zu Nietzsche --
       |tCarl Schmitt --|tMagisches Denken : Wie die Konservative
       Revolution sich mit dem Freirecht verbünden konnte --|tZur
       Metaphysik einer (freirechtlichen) Soziologie --
       |tLiberales juristisches Nietzsche-Denken --|tDie 
       Abschaffung der Schuld --|tFuchs' Engagement für die 
       Republik --|tDer Sieg des Freirechts in der 
       Aufwertungsrechtsprechung des Reichsgerichts --|tGewinner 
       und Verlierer der Inflation : Des Richters Interessen --
       |tDer richterliche Machtspruch --|tSieg oder Irrtum? --
       |tDie freirechtliche Konterrevolution --|tFriedrich Mess :
       Den Weg in den Nationalsozialismus weisend --|tNietzsche 
       der Gesetzgeber --|tDie Fröhliche Rechtswissenschaft --
       |tNietzsches neue Tafeln des Rechts --|tVon Erfindern, 
       Entdeckern und Gesetzgebern --|tGefahrschaft und Gemeinde 
       --|tDas Übergangsgesetz --|tMess' ökonomische 
       Ständeordnung --|tDer Nationalsozialismus --|tHitlers 
       Nietzsche : Vom Gebrauch oder "Missbrauch" einer 
       Philosophie --|tNietzsche in der Philosophie des 
       Nationalsozialismus --|tMit Nietzsche für die deutsche 
       Erneuerung : Kurt Hildebrandt --|tMit Nietzsche auf 
       Distanz : Martin Heidegger --|tAlfred Baeumler --|tDer 
       "grosse Mittag" : Ontologisches Denken und Metaphysik --
       |tRechtsphilosophie und Methodenlehre im 
       Nationalsozialismus --|tGemeinschaft statt --|tFührerstaat
       --|tRasse und Volk --|tFeindstrafrecht --|tJuristen im 
       nationalen Aufbruch --|tNationalsozialistische Rechtslehre
       unter freirechtlichem Banner? --|tDie Rolle der 
       Generalklauseln --|tZum Freirecht als "Entdecker" der 
       Generalklauseln und Wegbereiter methodischer Freiheiten --
       |tDer Nationalsozialismus und die Interessenjurisprudenz -
       -|tDie Jenaer Schule und die neue Lehre --|tDer 
       schöpferische Richter : Gemeinsame Forderungen von 
       Freirechtlern, der Jenaer Schule und den Rechtserneuerern 
       --|tRechtsphilosophie und Methodik : ein rein akademisches
       Problem? --|tFreislers Freirecht --|tDie Jenaer Schule als
       die Konservative Revolution innerhalb der Freirechtsschule
       --|tDie Volksgemeinschaft : Reale Antagonismen aufgehoben 
       unter einem Begriff --|tDie Abschaffung der Justiz als 
       Korrelat der methodischen Aufwertung 
505 00 |tNietzsche als nationalsozialistischer Denker des Rechts 
       --|tHelmuth Olczewski --|tKurt Kassler --|tOtto Zwengel --
       |tTendenzen zu Dynamisierung und Entformalisierung --
       |tStrafen oder nicht strafen? --|tSchutz der Allgemeinheit
       vor persönlicher Schuld --|tStrafe als Ausdruck des 
       "starken Lebens" --|tDie Unschuld des Daseins und die 
       Natur als Kampf --|tDer Wert des Lebens und seine 
       Vernichtung --|tCarl August Emge --|tRechtswissenschaftler
       und Philosoph im Kaiserreich --|tRechtsphilosophie im 
       "Dritten Reich" --|tWege der versteckten Kritik im Archiv 
       für Rechts- und Sozialphilosophie --|tDer Marsch durch die
       Institutionen --|tNach dem Krieg im Odenwald --
       |tNeukantianismus und "Echt-Gesolltes" : Die Philosophie 
       Carl August Emges zwischen praktischer und 
       Rechtsphilosophie --|tEmge im Kontext nazistischer 
       Rechtsphilosophie --|tNietzsche und die Situation --|tEmge
       am Nietzsche-Archiv --|tEmges Situationismus --|t"Ins 
       Nichts mit Ihm!" : Nietzsche nach dem Zweiten Weltkrieg --
       |tDer Philosoph des Grosskapitals : Nietzsche in der DDR -
       -|tSpäte Rekonvaleszenz : Nietzsche in der BRD --
       |t"Nietzsche aus Frankreich" --|tMichel Foucault --
       |tGiorgio Agamben --|tJacques Derrida --|tDer 
       fragmentarische Nietzsche der Postmoderne --|tNietzsche 
       und dann? --|gLiteraturverzeichnis --|gPersonen- und 
       Sachregister 
600 10 Nietzsche, Friedrich Wilhelm,|d1844-1900 
650  0 Law|xPhilosophy 
830  0 Beiträge zur Rechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts ;|v116 
LOCATION CALL # STATUS OPACMSG BARCODE
 人文社會聯圖  K230.N532 G58 2021    AVAILABLE    30660020249319