Record:   Prev Next
作者 Böhm, Laszlo
書名 Einsatzbedingter Stress und seine Folgen für Soldaten : Diagnostische, sozialpsychologische, psychoanalytische und individualpsychologische Betrachtungen sowie literarische Illustration von Stress-Schäden
出版項 Hamburg : Diplomica Verlag, 2011
©2012
國際標準書號 9783842818729 (electronic bk.)
9783842868724
book jacket
版本 1st ed
說明 1 online resource (77 pages)
text txt rdacontent
computer c rdamedia
online resource cr rdacarrier
附註 Einsatzbedingter Stress undseine Folgen für Soldaten: Diagnostische, sozialpsychologische, psychoanalytische und individualpsychologische Betrachtungen sowie literarische Illustration von Stress-Schäden -- Inhalt -- 0.0 Einleitung -- 1.0 Stress aus der Sicht des Soldaten -- 1.1 Einsatz -- 1.2 Stressoren -- 1.3 Stressreaktionen und Verhalten im Einsatz -- 1.4 Posttraumatische Belastungsstörung (PTSD) -- 1.4.1 Zusammenfassung -- 1.4.2 Beispiel: Persönlichkeitszerstörung bei Vietnamsoldaten -- 2.0 Forschungsergebnisse -- 2.1 Deutschland -- 2.1.1 Kambodscha, Mai 1992 bis Oktober 1993 -- 2.1.2 Ex - Jugoslawien 1995 - 1997 -- 2.2 Israel -- 2.3 USA -- 2.4 Schlussbemerkungen zum Kap. 2. -- 3.0 Sozialpsychologische, psychoanalytische und individualpsychologische Betrachtungen -- 3.1 Sozialpsychologische Betrachtung -- 3.1.1 Interaktion als Stressfaktor -- 3.2 Psychoanalytische Betrachtung -- 3.2.1 Verdrängung als Grundlage neurotischer Störungen -- 3.2.2 Psychoanalytische Deutungen zur Zeit des WK I -- 3.2.3 Folgerungen aus der psychoanalytischen Betrachtung -- 3.3 Individualpsychologische Betrachtung -- 3.3.1 Minderwertigkeitsgefühl des Soldaten als Basis der Kompensation durch Krankheit -- 3.3.2 Das „Zwei - Ebenen - Modell" des soldatischen Gemeinschaftsgefühls -- 3.3.3. Folgerungen aus der individualpsychologischen Betrachtung -- 3.4 Schlussbemerkungen zum Kap. 3. -- 4.0 „Im Westen nichts neues", PTSD aus dem Grabenkrieg -- 4.1 „Im Westen nichts neues" -- 4.2 „Der Weg zurück" -- 4.3 Schlussbemerkungen zum Kap. 4. -- 5.0 Schlusswort -- Literatur -- Autorenprofil
Kriege und bewaffnete Auseinandersetzungen sind eine beständige Tradition der Menschheit und Katalysatoren weitreichender zivilisatorischer Entwicklungen. Unbestritten jedoch ist, dass der Preis, den Menschen dafür zu zahlen haben groß ist. Weder Freiheit noch Eroberungen gibt es zum Nulltarif. Mancher Zoll wird in Blut und Leben bezahlt, mancher jedoch mit Schäden an Geist und Seele. Ganz besonders betroffen sind naturgemäß Soldaten, die in ihren Einsätzen vielfältigen Stressoren ausgesetzt sind. Bedrohungen des eigenen Lebens, Getanes und Erlittenes zehren an der geistig-seelischen Substanz des Individuums. Wenn dann die Sollbruchstelle der Psyche erreicht ist, bleiben Schäden nicht aus. Die Post Traumatic Stress Disorder, PTSD oder Posttraumatische Belastungsstörung ist ein in Folge übermäßiger Belastung entstehender Stressreaktion der Psyche und des Körpers. Sie zeigt sich in vielfältigen Formen, von motorischen Störungen bis hin zu sozialer Dissfunktionalität. Vorliegende Studie beleuchtet das Phänomen PTSD und illustriert die Störung anhand von Forschungsergebnissen und literarischen Quellen.   Biographische Informationen Laszlo Böhm, M.A., Dipl.Sozialpäd.FH, Jahrgang 1965 arbeitete nach einer kaufmännischen Ausbildung mehrere Jahre als Dolmetscher und Übersetzer. Als ehemaliger Wehrdienstleistender und langjähriger Reservist der Bundeswehr blieb er stets am Schicksal der aktiven Kameraden interessiert. Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Studiums der Sozialpädagogik an der Fachhochschule Regensburg und des Masterstudiums der Personalentwicklung an der TU Kaiserslautern , verwertete er seine beruflichen Erfahrungen mit Migranten und Randgruppen in der Arbeit für berufliche und soziale Integration von Zuwanderern und in Not geratene Familien. Laszlo Böhm lebt und arbeitet heute als freiberuflicher Sozialpädagoge in Regensburg und ist
weiterhin in der Reservistenarbeit aktiv
Description based on publisher supplied metadata and other sources
Electronic reproduction. Ann Arbor, Michigan : ProQuest Ebook Central, 2020. Available via World Wide Web. Access may be limited to ProQuest Ebook Central affiliated libraries
鏈接 Print version: Böhm, Laszlo Einsatzbedingter Stress und seine Folgen für Soldaten: Diagnostische, sozialpsychologische, psychoanalytische und individualpsychologische Betrachtungen sowie literarische Illustration von Stress-Schäden Hamburg : Diplomica Verlag,c2011 9783842868724
主題 Armed Forces -- Mobilization -- Psychological aspects.;Soldiers -- Psychology
Electronic books
Record:   Prev Next